Zuhause in Emersacker

Sperrmüll und Elektrogroßgeräte

Änderung bei der Sperrmüll- und Elektrogroßgeräteabholung ab 1. Juli 2018

Wichtige Hinweise zum Informationsblatt „Sperrmüll und Elektro­großgeräte“

Bitte beachten Sie, dass es ab 1. Juli 2018 Änderungen bei der Sperrmüll- und Elektrogroßgeräteabholung im Landkreis Augsburg gibt.

Elektrogroßgeräteabholung

Die Elektrogroßgeräteabholung wird zum 30.06.2018 ganz eingestellt. Abholtermine können nur für rote Karten vergeben werden, die bis spä­testens 15.05.2018 bei den Entsorgern vorliegen. Danach können die Ge­räte an den Wertstoffsammelstellen und im Handel abgegeben werden.

Sperrmüllabholung

Die Abholung des Sperrmülls am Grundstück mittels blauer Karte bleibt bis auf einen Entsorgerwechsel unverändert. Ab 01.07.2018 übernimmt die Firma Remondis GmbH die Abholung des Sperrmülls im gesamten Landkreis.

Für die Gemeinden, in denen bisher schon die Firma Remondis die Abho­lung durchgeführt hat, ändert sich somit nichts. Es gelten weiterhin die blauen Abholkarten.

Die Gemeinden, in denen die Firma Loacker die Abholung durchgeführt hat, bekommen im Frühjahr neue blaue Abholkarten. Bitte beachten Sie, dass die blauen Loacker-Sperrmüllkarten bis spätestens 15.05.2018 beim Entsorger eingehen müssen, damit die Abholung noch vor dem 01.07.2018 erfolgen kann. Die folgenden Gemeinden sind davon betroffen: Adelsried, Altenmünster, Aystetten, Biberbach, Diedorf, Dinkelscherben, Fischach, Gablingen, Gersthofen, Horgau, Kutzenhausen, Langweid, Meitingen, Neusäß, Stadtbergen, Thierhaupten, Zusmarshausen, VG Gessertshausen, VG Stauden, VG Nordendorf, VG Welden. Ab 15. Mai 2018 gelten nur noch die neuen Karten der Firma Remondis. Diese vergibt dann ab 1. Juli die Abholtermine.

Bei Fragen wenden Sie sich an Ihre Gemeindeverwaltung oder an die Abfallberatung.

Abfallberatung des Landkreises Augsburg
(0 82 32) 96 43 - 21 oder - 22

www.awb-landkreis-augsburg.de

<< Zur vorigen Seite