Zuhause in Emersacker

06.07.2017: Energieberatung im Landratsamt Augsburg

„Nutzen Sie die Kraft der Sonne – Photovoltaik, Batteriespeicher, Heizung“

Die Stabsstelle Wirtschaft und Klimaschutz im Landratsamt Augsburg bietet den Landkreisbürgern am 06.07.2017 eine kostenfreie, halbstündige und neutrale Beratung „Nutzen Sie die Kraft der Sonne – Photovoltaik, Batteriespeicher, Heizung“ im Landratsamt Augsburg an. 
Bereits heute ist im Landkreis Augsburg an jedem 5. Haus eine Solaranlage installiert. Kommt die Solaranlage neu aufs Hausdach, wird bei jedem 4. Haus zusätzlich ein Batteriespeicher installiert. Doch es besteht nach wie vor Potential – vielleicht ja auch auf Ihrem Hausdach? 
Die Modulpreise sind in den letzten Monaten rasant gefallen, so dass Photovoltaik-Anlagen trotz gesunkener Einspeisevergütungen nicht nur für unsere Umwelt, sondern gerade mit dem Thema Eigennutzung sehr attraktiv sind. Selbstproduzierter Strom vom eigenen Dach lohnt daher nach wie vor, auch in Kombination mit diversen Heizsystemen. Wer die Eigenverbrauchsquote des Stroms steigern will, ist mit einem Batteriespeicher im Keller gut bedient. Zumal es hierfür attraktive Förderprogramme gibt!

Ein neutraler, auf diese Themen spezialisierter Solarberater der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) geht konkret auf die individuellen Fragestellungen der Bürgerinnen und Bürger zum Thema Photovoltaik, Speicher und Heizungsunterstützung ein. Praxisnahe Tipps und Hilfestellungen runden die Beratung ab. 

Die je halbstündigen Beratungstermine am Donnerstag, 06. Juli 2017 von 10:00 bis 17:30 Uhr werden nach Voranmeldung bei Frau Grüter vom Landratsamt Augsburg unter 0821 / 3102-2222 oder klimaschutz[at]lra-a.bayern[dot]de vergeben.

<< Zurück zur vorherigen Seite