Zuhause in Emersacker

Freinacht: Mülltonnen sichern

Landkreis Augsburg, April 2017 - In der sogenannten Freinacht, die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai, werden vielfach Streiche gespielt: Maibäume werden gestohlen, Gartentore ausgehängt, PKW mit Toilettenpapier eingewickelt. Gerne werden auch Mülltonnen „verzogen“.

Müllgefäße sicher verwahren

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Augsburg appelliert an die Eigenverantwortung der Hauseigentümer und Hausmeister und weist darauf hin, in der Freinacht die Müllgefäße sicher zu verwahren. Die Müllbehälter sollten so aufgestellt werden, dass Unbefugte sie nicht erreichen können.

Sollte die Mülltonne nach der Freinacht und nach eingehender Suche in der Nachbarschaft tatsächlich nicht mehr auftauchen, muss der Grundstückseigentümer ein neues Gefäß gegen Kostenersatz beim Abfallwirtschaftsbetrieb beantragen.

Verschiebung der Müllabfuhr wegen des Maifeiertags

Montag, 01.05.2017            wird nachgefahren am      Dienstag, 02.05.2017

Dienstag, 02.05.2017         wird nachgefahren am      Mittwoch, 03.05.2017

Mittwoch, 03.05.2017         wird nachgefahren am      Donnerstag, 04.05.2017

Donnerstag, 04.05.2017    wird nachgefahren am      Freitag, 05.05.2017 und

Freitag, 05.05.2017 wird am Samstag, 06.05.2017 nachgeleert.

 

Alle Termine und Verschiebungen auch im Abfallkalender und in der AbfallApp, www.awb-landkreis-augsburg.de

 

Abfallberatung für den Landkreis Augsburg,

Telefon (0 82 32) 96 43 - 21 oder - 22

abfallwirtschaft@lra-a.bayern.de

<< Zurück zur vorherigen Seite