Baubeginn im neuen „Mischgebiet Nord III“

Baubeginn im neuen „Mischgebiet Nord III“

Bereits wenige Tage nach Inkrafttreten der 3. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Emersacker und des Bebauungsplans „Mischgebiet Nord III“ haben die ersten Bauarbeiten begonnen. Die seit 2002 ortsansässige Physiotherapiepraxis Neher errichtet hier ein neues Gesundheitszentrum und plant für Mitte 2021 den Einzug in den modernen Holzbau, welcher ausschließlich durch regionale Firmen errichtet wird.

Laut Geschäftsführer Michael Neher beinhaltet das neue Gesundheitszentrum die Verknüpfung von verschieden medizinischen Fachbereichen, nämlich die Physiotherapie, die Osteopathie sowie Heilpraktiker und den komplette Präventionsbereich. Neher liegt eine familiäre Betreuung, eine angenehme Atmosphäre und die individuelle Betreuung in jeder Phase, ob nach einer Operation, oder als Vorsorge in der Prävention sehr am Herzen. Das neue Gebäude soll durch seine hellen und hohen Räumlichkeiten und seine moderne und funktionelle Architektur dazu beitragen.

Es freut mich, dass die Physiotherapiepraxis Neher als wichtige Säule der medizinischen Versorgung unserem Ort und der Region erhalten bleibt. Dies war nur möglich, weil mein Amtsvorgänger Michael Müller und der damalige Gemeinderat bereits frühzeitig die Familie Neher bei Ihren Erweiterungswünschen unterstützt haben.

Die Erschließungsarbeiten für das „Mischgebiet Nord III“ befinden sich gerade in der Ausschreibungsphase und sollen noch in diesem Kalenderjahr abgeschlossen werden.

Der Gemeinderat und ich wünschen einen erfolgreichen und reibungslosen Bauverlauf.

Beste Grüße

Karl-Heinz Mengele

1. Bürgermeister

 

Bauherr Michael Neher, Ernst Reitmayer vom Baggerbetrieb Reitmayer und 1. Bürgermeister Karl-Heinz Mengele (von links) zu Beginn der Bautätigkeiten am 24.08.20.

Bild: Jakob Kehrle

Text: K-H Mengele

<< Zur vorigen Seite

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31