Zuhause in Emersacker

DKMS - Mund auf - Stäbchen rein - Spender sein - am Samstag, 11.05.2019 in Horgau für Emma und alle anderen wartenden Patienten!

Liebe Unterstützer der DKMS und der vielen wartenden Patienten!

der Kampf gegen den Blutkrebs geht weiter! Die 1-jährige Emma und viele andere Patienten aus unserem Umfeld brauchen unsere Hilfe! Daher findet am Samstag, 11.05.2019 von 11:00 bis 16:00 Uhr in der Rothtalhalle in Horgau (Schwedenweg 200, 86497 Horgau) für Emma und alle betroffenen Patienten eine große DKMS-Typisierungsaktion statt!

 

https://www.facebook.com/events/587038801795100/

https://www.dkms.de/de/aktion/emma-sucht-helden

 

Bitte helft uns, auf diesen Aufruf aufmerksam zu machen:

  • damit sich viele weitere hilfsbereite Menschen von 17 – 55 Jahren neu bei der DKMS gemeinnützige GmbH aufnehmen lassen
  • damit möglichst viele Geldspenden zur Finanzierung der Typisierungen zusammenkommen.

 

Wie könnt ihr uns helfen?

  • Teilt die Facebook- und Instagramm-Veranstaltung der DKMS und macht Werbung in den sozialen Medien.
  • Druckt den Flyer aus und fragt in euren Vereinen und Betrieben, ob ihr ihn aushängen dürft.
  • Sprecht euer Umfeld von 17 – 55 Jahren an: Bist du schon typisiert?
  • Sprecht ohne Altersgrenze euer Umfeld an, wer uns finanziell helfen kann!

 

Habt ihr euch schon mal mit dem Thema Typisierung und Stammzellspende beschäftigt?

 

Ja, und ihr seid sogar schon typisiert?

Prima, dann wisst ihr, wie wichtig das Thema ist. Pro 100 Typisierten wird mindestens 1 Stammzellspender gefunden, unter den jungen Leuten sogar mindestens 2 von 100. Die DKMS vermittelt inzwischen jeden Tag 20 Stammzellspender für Patienten - für jeden Einzelnen die Hoffnung auf Leben! Helft mit, eure Verwandten, Freunde, Kollegen, Bekannten auf das Thema aufmerksam zu machen und sagt weiter:

 

Die Stammzellspende ist für jede/n machbar

  • egal ob die periphere Spende über das Blut in Frage kommt oder
  • die Knochenmarkspende aus dem Beckenknochen (nicht Rückenmark!!!)
  • Die Typisierung ist möglich von 17 – 55 Jahren, als Stammzellspender kommt man in Frage von 18 – 61 Jahren.
  • Wir brauchen unheimlich viele Geldspenden, um alle Typisierungen finanzieren zu können. Jede Typisierung kostet die DKMS 35 Euro – leider! Jeder Euro hilft!

 

Ihr seid noch bei keiner Stammzellspenderdatei registriert?

Dann informiert euch unter www.dkms.de. Vielleicht bist du der einzige passende Spender, der einem Patienten die Chance auf ein neues Leben schenken könnte!

10 % der wartenden Patienten finden immer noch keinen passenden Spender, weil immer noch zu wenig Typisierte in den anonymen Suchläufen zur Verfügung stehen.   

Ihr könnt euch als Alters- oder Gesundheitsgründen nicht typisierten lassen? Dann helft uns, indem ihr die Aufrufe weitertragt oder uns finanziell unterstützt!

Ihr könnt nicht nach Horgau kommen?

Dann lasst euch das Wangenabstrich-Set senden unter www.dkms.de.  Wartet nicht, vielleicht wartet ein Patient wie Emma dringend auf euch!

K e i n    Hinderungsgrund für die Typisierung  sind

  • eine durchgefeierte Nacht
  • eine Erkältung, Schilddrüsenunterfunktion oder ein gut eingestellter Bluthochdruck.
  • eine Schwangerschaft

 

Für die finanzielle Hilfe gibt es keine Altersgrenze! Jeder Euro zählt! 

 

Helden gesucht! - Helft Emma und den vielen anderen Patienten!

 

Herzlichen Dank euch allen im Namen der DKMS gemeinnützige GmbH! 

 

Brigitte Lehenberger, ehrenamtliche Initiatorin für die DKMS

mit allen Unterstützern 

<< Zur vorigen Seite