Zuhause in Emersacker

Drescherverein wirkt aktiv am Erntedank- u.Apfelfest mit

Die Weizenernte wurde trotz unvorhersehbaren und widrigen Umständen, doch noch erfolgreich unter „Dach und Fach“ gebracht.

Jetzt, am Sonntag 02.10.16 von 11 bis 15 Uhr werden wir im Rahmen des Erntedank – u. Apfelfest in Welden die Weiterverarbeitung der Weizengarben, authentisch dem Publikum vorführen.

Gezeigt wird, wie früher mit den zu dieser Zeit eingesetzten Geräten und Maschinen, aus dem gedroschenen und gemahlenen Korn, Brot wurde.

Diese vielen mühseligen Arbeitsschritte werden an Hand von „Live-Vorführungen“ gezeigt.

Die Vorführungen eignen sich besonders gut für Kinder. Denn sie können sich von ihren Eltern u. Großeltern direkt vor Ort erklären lassen, wie sie früher ihr tägliches Brot hergestellt haben.

Besuchen Sie also unsere Vorführungen auf dem „Alten Festplatz“ in Welden im Rahmen des Erntedank- u. Apfelfestes. Für das leibliche Wohl ist auf dem gesamten Festgelände bestens gesorgt.

Eintritt frei.

Wir freuen uns auf viele interessierte Zuschauer.

Die Vorstandschaft des Dreschervereins Emersacker

Einbringen der Weizengarben Aug.16. Im Bild v.l.: Siegfried Karner, Martin Spengler, u. Erwin Fetzer. Fotograf: Wolfgang Schlicht, 2. Vorstand

<< Zur vorigen Seite